News

Meinung der portugiesischen Druckerei Copidata S.A. über die Druckmaschine MLP


Copidata, S.A. ist eines der bedeutenden und wachsenden Unternehmen im Druckgewerbe auf der Iberischen Halbinsel. Ende 2015 hat es die Unternehmen Etiforma und Litho Formas erworben und fusioniert. Einer der Wachstumsschwerpunkte ist die Produktion von qualitativ hochwertigen Selbstklebeetiketten. Antonio Brum, Vorstandsmitglied von Copidata, hat uns seine Ansichten über die Druckmaschine MLP mitgeteilt:

„Um unsere Präsenz auf dem Markt für Weinetiketten signifikant zu stärken, beschlossen wir, eine semirotative Etikettendruckmaschine anzuschaffen. Bis dahin verfügten wir lediglich über Geräte zum Flexo- und Digitaldruck und hatten Probleme auf diesem spezifischen Markt zu wachsen. Wir waren nicht in der Lage mittlere und hohe Auflagen von gewelltem Papier in hochwertiger Qualität zu drucken. Außerdem waren wir nicht wettbewerbsfähig, da die Druckplatten für eine Offsetdruckmaschine erheblich preiswerter sind als die für ein Flexodruckgerät.

Die Druckmaschine MLP ist sehr zuverlässig. Wir arbeiten seit 2011 mit unserer Maschine 24 Stunden an 5 oder 6 Tagen die Woche und hatten noch nie ein Problem. Die Druckqualität ist sehr hochwertig, die Bahnbreite ist 32% breiter als die bei Geräten von führenden Marken der Konkurrenz und die Durchschnittsgeschwindigkeit ist drei bis vier Mal höher als bei anderen Herstellern.

Unsere Kunden sind sehr zufrieden mit der Druckqualität unserer Maschine. Oftmals werden wir für die hochwertige Qualität der mit unserer Druckmaschine MLP gedruckten Etiketten gelobt.

Mit dieser Druckmaschine können wir uns ernsthaft auf unserem nationalen Weinetikettenmarkt behaupten. Es handelt sich um einen sehr begehrten Markt und mit unserer Druckmaschine MLP konnten wir unser operatives Geschäft steigern und unser Image als einer der besten Etikettenhersteller in Portugal verbessern. Wir sind mit unserer Druckmaschine sehr zufrieden und wir sind dabei alle Voraussetzungen zu schaffen, um in den nächsten ein bis zwei Jahren eine weitere Druckmaschine MLP anzuschaffen.“


Mitglieder von
Miyakoshi © 2021     ImpressumDatenschutzCookies